Celebrating the World Day of Cultural Diversity

TTIP Pressekonferenz im Rahmen von “Vielfalt & the City” – 21. Mai | 19.00 Uhr

Am 21. Mai begeht die UNESCO weltweit den „World Day for Cultural Diversity“, um auf den Schutz und die Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen aufmerksam zu machen.

Aus diesem Anlass lädt der Österreichische Musikrat vor dem Konzertabend von “Vielfalt&theCity” zur Pressekonferenz zum Thema TTIP, CETA, TISA stoppen!

In diesem Rahmen sprechen ab 19.00 Uhr ao.Univ.-Prof. Dr. Harald Huber (Präsident des ÖMR – Österreichischer Musikrat), Yvonne Gimpel (Referentin für kulturelle Vielfalt, Österreichische UNESCO-Kommission), Prof. Mag. Kurt Brazda (Regisseur, Kameramann und Fotokünstler) & Zuzana Brejcha (Filmschaffende & Stellvertr. Vorsitzende Kulturrat Österreich) über die negativen Konsequenzen von TTIP für die europäische Kunst-, Kultur- und Medienlandschaft und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

» TTIP und Kultur-Appell der Kunst- und Kulturverbaende Österreichs (April 2015)

Wann: 21. Mai 2015 | Pressekonferenz Beginn: 19.00 Uhr
Wo: SCHWARZBERG (ehem. OST-Klub), 4., Schwarzenbergplatz 10
im Anschluss Konzert: ab 20.15 Uhr

„VIELFALT & the City“ ist eine Initiative des ÖMR – Österreichischer Musikrat und steht unter der Schirmherrschaft der Österreichischen UNESCO-Kommission.

© 2017 VIELFALT & the City | All rights reserved | Auf Initiative von ÖMR - Österreichischer Musikrat. Unter Schirmherrschaft der Österreichischen UNESCO-Kommission